hamburg-fotografie                                 o                                

                                      start  |  neues  |  archiv |  kontakt |  agb  |     


Christoph U. Bellin       mail@christoph-bellin.de
Tel.  0176 24 002 567
   
  

archiv 1   archiv 2   archiv 3    archiv 4    archiv 5    archiv 6   archiv 7   

 m
011_25951 |  Alsterschwäne auf der Kleinen Alster, dem Verbindungsstücke zwischen Binnenalster und Alsterfleet - links das Hamburger Rathaus und rechts die Alsterarkaden. In der Bildmitte das Gebäude der ehem. Reichsbank und die Barlach-Stele, das Mahnmal für die in den beiden Weltkriegen getöteten Menschen.
011_25951 Alsterschwäne auf der Kleinen Alster, dem Verbindungsstücke zwischen Binnenalster und Alsterfleet - links das Hamburger Rathaus und rechts die Alsterarkaden. In der Bildmitte das Gebäude der ehem. Reichsbank   >>>
011_25952 | Blick über die Kleine Alster Richtung Reesendammbrücke; dahinter beginnt die Binnenalster - ein Kanu und eine Barkasse liegen am Alster Kai  
011_25952 | Blick über die Kleine Alster Richtung Reesendammbrücke; dahinter beginnt die Binnenalster - ein Kanu und eine Barkasse liegen am Alster Kai     >>>
    
    
011_25953 |  zwei Touristen sitzen am Ufer und füttern die Schwäne, die sich dicht gedrängt um das Futter streiten - eine Barkasse mit Deutschlandfahne hat an der Kaimauer fest gemacht - ein roter Bus der Stadtrundfahrt überquert die Reesendammbrücke. 
011_25953 zwei Touristen sitzen am Ufer und füttern die Schwäne, die sich dicht gedrängt um das Futter streiten - eine Barkasse mit Deutschlandfahne hat an der Kaimauer fest gemacht - ein roter Bus der Stadtrundfahrt überquert die Reesendamm brücke.   >>>
011_25954 | dichtgedrängte Alsterschwäne auf der Kleinen Alster - im Hintergrund die Alsterarkaden.  
011_25954 | dichtgedrängte Alsterschwäne auf der Kleinen Alster - im Hintergrund die Alsterarkaden.     >>>
  
   
011_25955 | der weisse Schwan ist das Wahrzeichen der Hamburger Aster - auf der Kaimauer sitzen Graugänse.
011_25955 | der weisse Schwan ist das Wahrzeichen der Hamburger Aster - auf der Kaimauer sitzen Graugänse.   >>>
  
011_25955 |  das Klinkergebäude vom Hamburger Untersuchungsgefängnis am Holstenglacis; die hohe Steinmauer ist mit Stacheldraht abgesichert - vom Wachturm kann der Gefängnishof eingesehen werden.
011_25955 das Klinkergebäude vom Hamburger Untersuchungsgefängnis am Holstenglacis; die hohe Steinmauer ist mit Stacheldraht abgesichert - vom Wachturm kann der Gefängnishof eingesehen werden.   >>>
011_25957 | Blick in eine Gefängniszelle in der Justizvollzuganstalt (JVA) Hamburg Fuhlsbüttel, frisch renoviert + eingerichtet- durch das vergitterte Fenster scheint die Sommersonne.
011_25957 | Blick in eine Gefängniszelle in der Justizvollzuganstalt (JVA) Hamburg Fuhlsbüttel, frisch renoviert + eingerichtet- durch das vergitterte Fenster scheint die Sommersonne.   >>>
011_25958 |  am einzigen Zugang der Strafanstalt Hahnöfersand verlässt eine Person das Anstaltsgelände und geht zu Fuss Richtung York - Das Gelände am Elbufer ist mit einem hohen Drahtzaun umgeben, der mit Stacheldraht abgesichert ist. 
011_25958 am einzigen Zugang der Strafanstalt Hahnöfersand verlässt eine Person das Anstaltsgelände und geht zu Fuss Richtung York - Das Gelände am Elbufer ist mit einem hohen Drahtzaun umgeben, der mit Stacheldraht abgesichert ist.    >>>
011_25958 | Eingang der Justizvollzugsanstalt Glasmoor; das Gefängnis  wurde 1928 fertig gestellt; den Entwurf für die Gefängnisanlage lieferte der Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher. Ein Bus vom Strafvollzug Hamburg steht vor dem Eingang, um Gefangene abzuholen.  
011_25958 | Eingang der Justizvollzugsanstalt Glasmoor; das Gefängnis  wurde 1928 fertig gestellt; den Entwurf für die Gefängnisanlage lieferte der Hamburger Oberbaudirektor Fritz Schumacher. Ein Bus vom Strafvollzug Hamburg steht vor dem Eingang.   >>>
011_25960 | die Beruhigungszelle vom Hochsicherheitsgefängnis Hamburg Billwerder; Blick in den schallisolierten Raum; in der Mitte ein Bettgestell, in der Ecke ein Toilettenbecken mit Toilettepapier.
011_25960 | die Beruhigungszelle vom Hochsicherheitsgefängnis Hamburg Billwerder; Blick in den schallisolierten Raum; in der Mitte ein Bettgestell, in der Ecke ein Toilettenbecken mit Toilettepapier.    >>>
 m
011_25961 |  ein efeubewachsenes Wohnhaus auf dem Elbdeich in Rosengarten (08/2003); rechts im Bild das Schild "Hier kein Abriss"; auch Besitzer von diesem Haus wehren sich gegen die geplante Landebahnverlängerung der Airbuswerke in Hamburg Finkenwerder. 
011_25961 ein efeubewachsenes Wohnhaus auf dem Elbdeich in Rosengarten (08/2003); rechts im Bild das Schild "Hier kein Abriss"; auch Besitzer von diesem Haus wehren sich gegen die geplante Landebahnverlängerung der Airbuswerke in Hamburg Finkenwerder.    >>>
011_25962 | der symbolische "erste Spatenstich"  für die Verlängerung der lange von den Anwohnern, Kirchengemeinde und Bauern bekämpfte Airbus - Landebahn. lks. Hamburgs Wirtschaftssenator Gunnar Uldall, Airbus-Chef Gerhard Puttfarcken, Hartmut Wegener re. - im Hintergrund Planierraupe, Bagger und Tieflader.Das Medienereignis wird von vielen Fotografen / Kameraleuten fest gehalten.      
011_25962 | der symbolische "erste Spatenstich"  für die Verlängerung der lange von den Anwohnern, Kirchengemeinde und Bauern bekämpfte Airbus - Landebahn. lks. Hamburgs Wirtschaftssenator Gunnar Uldall, Airbus-Chef Gerhard Puttfarcken, Hartmut Wegener re. - im Hintergrund Planierraupe, Bagger und Tieflader.   >>>
011_25963 | Bäume am Rande der Start- und Landebahn werden gekappt, damit sie nicht den Flugbetrieb stören - Bänke laden zum Verweilen in der Natur ein.
011_25963Bäume am Rande der Start- und Landebahn werden gekappt, damit sie nicht den Flugbetrieb stören - Bänke laden zum Verweilen in der Natur ein.    >>>
011_25964 | Bulldozer auf der Baustelle zur Airbus Startbahnverlängerung Hamburg Neuenfelde / Finkenwerder; im Hintergrund die St. Pankratiuskirche von Neuenfelde. 
011_25964 | Bulldozer auf der Baustelle zur Airbus Startbahnverlängerung Hamburg Neuenfelde / Finkenwerder; im Hintergrund die St. Pankratiuskirche von Neuenfelde.    >>>
011_25965 | ein Airbus BELUGA Frachtflugzeug auf der fertig gestellten Starbahn / Landebahn Verlängerung. Im Hintergrund die St. Pankratiuskirche und eine Lärmschutzwand, die die Bewohner von Neuenfelde gegen den Fluglärm schützen soll.  
011_25965 | ein Airbus BELUGA Frachtflugzeug auf der fertig gestellten Starbahn / Landebahn Verlängerung. Im Hintergrund die St. Pankratiuskirche und eine Lärmschutzwand, die die Bewohner von Neuenfelde gegen den Fluglärm schützen soll.  >>>
011_25966 |  ein Damhirsch und Hirschkuh im Klövensteener Gehege zwischen Baumstämmen.  
011_25966 ein Damhirsch und Hirschkuh im Klövensteener Gehege zwischen Baumstämmen.  >>>
 
011_25967 | das Damwild im Gehege vom Klövensteener Forst hat seine Scheu vor den Menschen verloren; auch Kinder können die Tiere füttern.
011_25967 | das Damwild im Gehege vom Klövensteener Forst hat seine Scheu vor den Menschen verloren; auch Kinder können die Tiere füttern.   >>>
011_25968 | drei Damhirsche mit mächtigen Geweihen auf  der Wiese im Niendorfer Gehege. 
011_25968drei Damhirsche mit mächtigen Geweihen auf  der Wiese im Niendorfer Gehege.    >>>
011_25969 | während der Brunftzeit im Oktober / November kämpfen die Hirsche um die Position des Rudelführers. 
011_25969 | während der Brunftzeit im Oktober / November kämpfen die Hirsche um die Position des Rudelführers.    >>>
011_25970 | die Geweihe der Damhirsche knallen aufeinander; in Kürze wird sich entscheiden wer der Platzhirsch der Herde Damwild im Niendorfer Gehege ist. 
011_25970 | die Geweihe der Damhirsche knallen aufeinander; in Kürze wird sich entscheiden wer der Platzhirsch der Herde Damwild im Niendorfer Gehege ist.    >>>
 m
^ oben ^
   
011_25971 |  zwei Jungstörche (erkennbar am kurzen Schnabel ) stehen im Nest, daneben ein Elternteil mit den roten Beinen und dem roten Schnabel gut von den Jungtieren zu unterscheiden. 
011_25971 zwei Jungstörche (erkennbar am kurzen Schnabel ) stehen im Nest, daneben ein Elternteil mit den roten Beinen und dem roten Schnabel gut von den Jungtieren zu unterscheiden.    >>>
011_25972 | die jungen Störche können Ende Juli noch nicht fliegen; hier üben sie schon einmal den Flügelschlag und breiten ihre Schwingen aus. 
011_25972 | die jungen Störche können Ende Juli noch nicht fliegen; hier üben sie schon einmal den Flügelschlag und breiten ihre Schwingen aus.    >>>

011_25973 | ein eigens aufgestellter Mast mit Storchennest in Hamburg Vierlande / Marschlande als Nistplatz für die Störche; im Hintergrund das Reetdach von einem Bauernhaus. 

011_25973ein eigens aufgestellter Mast mit Storchennest in Hamburg Vierlande / Marschlande als Nistplatz für die Störche; im Hintergrund das Reetdach von einem Bauernhaus.    >>>
011_25974 | die Jungstörche werden flügge; hier hebt eines der grossen Vögel schon kurzzeitig ab und schwebt über dem Nest. In der Brutsaison z.B. 2007 zogen im Hamburger Raum 15 Storchenpaare insgesamt 33 Jungvögel gross. Jedes Storchenpaar benötigt in Horstnähe ca. 20 ha feuchtes Grünland, um ihre Jungstörche satt zu kriegen. 
011_25974 | die Jungstörche werden flügge; hier hebt eines der grossen Vögel schon kurzzeitig ab und schwebt über dem Nest. In der Brutsaison z.B. 2007 zogen im Hamburger Raum 15 Storchenpaare insgesamt 33 Jungvögel gross. Jedes Storchenpaar benötigt in Horstnähe ca. 20 ha feuchtes Grünland, um ihre Jungstörche satt zu kriegen.    >>>
011_25975 | bis Ende August müssen die jungen Störche gelernt haben zu fliegen, weil dann den Vögeln schon der weite Flug in das Winterquartier ins tropische Afrika südlich des Äquators bevorsteht. Auf dieser langen Strecke legen die Störche bis zu 10 000 km zurück.
011_25975 | bis Ende August müssen die jungen Störche gelernt haben zu fliegen, weil dann den Vögeln schon der weite Flug in das Winterquartier ins tropische Afrika südlich des Äquators bevorsteht. Auf dieser langen Strecke legen die Störche bis zu 10 000 km zurück.   >>>
011_25976 |  die neue Architektur der Hafencity; Blick von den Magellan Terrassen - Hamburg Touristen sitzen am Rand des Hafenbeckens vom Sandtorhafen. Im Hintergrund die Sandtorhafenklappbrücke und links der Kaispeicher A die zukünftigen Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg.   
011_25976 die neue Architektur der Hafencity; Blick von den Magellan Terrassen - Hamburg Touristen sitzen am Rand des Hafenbeckens vom Sandtorhafen. Im Hintergrund die Sandtorhafenklappbrücke und links der Kaispeicher A die zukünftige Elbphilharmonie.      >>>
011_25977 | auf dem neugestalteten Platz der Magellan Terrassen finden im Sommer häufig Veranstaltungen statt, um die Hafencity mit Leben zu füllen - z.B. Tango Tanz am Sonntag Nachmittag. 
011_25977 | auf dem neugestalteten Platz der Magellan Terrassen finden im Sommer häufig Veranstaltungen statt, um die Hafencity mit Leben zu füllen - z.B. Tango Tanz am Sonntag Nachmittag.    >>>
  
011_25978 | Blick über den Grasbrookhafen; die  Marco Polo Terrassen unten rechts, der Dalmannkai in Bildmitte ist mit moderner Architektur bebaut und der Hübenerkai lks. wird für die Bebauung vorbereitet. 
011_25978Blick über den Grasbrookhafen; die  Marco Polo Terrassen unten rechts, der Dalmannkai in Bildmitte ist mit moderner Architektur bebaut und der Hübenerkai lks. wird für die Bebauung vorbereitet.    >>>
11_25979 | Mittagspause in der Sonne auf der den Marco Polo Terrassen - Besucher liegen auf den Holzbänken und geniessen das schöne Wetter in der Hansestadt Hamburg.
011_25979 | Mittagspause in der Sonne auf der den Marco Polo Terrassen - Besucher liegen auf den Holzbänken und geniessen das schöne Wetter in der Hansestadt Hamburg.   >>>
011_25980 | Hamburg Besucher in der Hafencity auf dem Marco Polo Platz - die Touristen interessieren sich für die entstehende Hafencity und die unterschiedliche Architektur auf dieser Grossbaustelle Hamburgs.  
011_25980 | Hamburg Besucher in der Hafencity auf dem Marco Polo Platz - die Touristen interessieren sich für die entstehende Hafencity und die unterschiedliche Architektur auf dieser Grossbaustelle Hamburgs.    >>>
 m
011_25981 |  Ruhepause in der Herbstsonne auf einer Bank beim Planetarium, dem ehemaligen Wasserturm im Winterhuder Stadtpark.
011_25981 Ruhepause in der Herbstsonne auf einer Bank beim Planetarium, dem ehemaligen Wasserturm im Winterhuder Stadtpark.   >>>
011_25982 | Sonntag Nachmittag im Stadtpark in Hamburg Winterhude; die Blätter der Bäume erstrahlen in der Sonne in ihren Herbstfarben. 
011_25982 | Sonntag Nachmittag im Stadtpark in Hamburg Winterhude; die Blätter der Bäume erstrahlen in der Sonne in ihren Herbstfarben.     >>>
011_25983 | eine kahle Eiche ragt in den sonnigen blauen Herbsthimmel; das Laub der Birken ist herbstlich gelb gefärbt. Spaziergänger geniessen die Herbstsonne im Hamburger Stadtpark
011_25983eine kahle Eiche ragt in den sonnigen blauen Herbsthimmel; das Laub der Birken ist herbstlich gelb gefärbt. Spaziergänger geniessen die Herbstsonne im Hamburger Stadtpark   >>>
011_25984 | die Stadtparkbesucher sitzen in der Sonne auf dem Anleger am Stadtparksee und füttern die Schwäne.
011_25984 | die Stadtparkbesucher sitzen in der Sonne auf dem Anleger am Stadtparksee und füttern die Schwäne.    >>>
011_25985 | Kinder lassen auf der grossen Wiese im Stadtpark einen Drachen steigen; er hat eine Sonne aufgemalt und einen langen bunten Schwanz; im Hintergrund das Planetarium.  
011_25985 | Kinder lassen auf der grossen Wiese im Stadtpark einen Drachen steigen; er hat eine Sonne aufgemalt und einen langen bunten Schwanz; im Hintergrund das Planetarium.     >>>
011_25986 |  Blick über das Container Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen; rechts ein Ausschnitt einer Containerbrücke auf die Container - Lagerfläche des Terminals. 
011_25986 |  Blick über das Container Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen; rechts ein Ausschnitt einer Containerbrücke auf die Container - Lagerfläche des Terminals.     >>>
011_25987 | ein vollautomatischer Container Carrier transportiert einen angelandeten Container an seinen Lagerplatz.     
011_25987 | ein vollautomatischer Container Carrier transportiert einen angelandeten Container an seinen Lagerplatz.        >>>
011_25988 | auf dem Containercarrier sind die Container an Deck hoch gestapelt; die Containerbrücken sind hoch geklappt und tragen die Aufschrift "Container Terminal Altenwerder"; im Hintergrund die Köhlbrandbrücke. 
011_25988auf dem Containercarrier sind die Container an Deck hoch gestapelt; die Containerbrücken sind hoch geklappt und tragen die Aufschrift "Container Terminal Altenwerder"; im Hintergrund die Köhlbrandbrücke.   >>>
011_25989 | am Bug des Containerfrachters am Ballinkai des Hamburger Hafen Terminals Altenwerder der mächtige Anker; im Hintergrund die Richtfeuer /Leuchtfeuer / Leuchttürme, die die von der Elbe kommenden Frachtschiffe die Richtung weisen. 
011_25989 | am Bug des Containerfrachters am Ballinkai des Hamburger Hafen Terminals Altenwerder der mächtige Anker; im Hintergrund die Richtfeuer /Leuchtfeuer / Leuchttürme, die die von der Elbe kommenden Frachtschiffe die Richtung weisen.    >>>
011_25990 | starke Trossen halten das Containerschiff "Hanover" am Kai; am Bug trägt das neue Frachtschiff das Hamburger Wappen - eine Hamburg Flagge weht im Wind.
011_25990 | starke Trossen halten das Containerschiff "Hanover" am Kai; am Bug trägt das neue Frachtschiff das Hamburger Wappen - eine Hamburg Flagge weht im Wind.   >>>
 m

^ oben ^

   
011_25991 |  Sonnenuntergang im Hamburger Hafen; an den St. Pauli Landungsbrücken liegt ein Grosssegler - im Hintergrund am gegenüber liegenden Elbufer die Werft Blohm + Voss, rechts weht die Hamburg Fahne im Wind. 011_25991 Sonnenuntergang im Hamburger Hafen; an den St. Pauli Landungsbrücken liegt ein Grosssegler - im Hintergrund am gegenüber liegenden Elbufer die Werft Blohm + Voss, rechts weht die Hamburg Fahne im Wind.    >>> 011_25992 | das Hamburg Wappen, die weisse Burg mit den drei Türmen und dem geschlossenen Tor auf der roten Fahne. Der blaue Anker zeigt Hamburg als Hafenstadt - es ist die Hamburger Hafenflagge. Rechts die deutsche Nationalflagge, schwarz, rot, gold.    011_25992 | das Hamburg Wappen, die weisse Burg mit den drei Türmen und dem geschlossenen Tor auf der roten Fahne. Der blaue Anker zeigt Hamburg als Hafenstadt - es ist die Hamburger Hafenflagge. Rechts die deutsche Nationalflagge, schwarz, rot, gold.    >>>
011_25993| die Hamburgfahne am Heck eines Raddampfers an den Landungsbrücken; auf der anderen Elbseite wird ein Frachtschiff mit einem Kran entladen. 011_25993die Hamburgfahne am Heck eines Raddampfers an den Landungsbrücken; auf der anderen Elbseite wird ein Frachtschiff mit einem Kran entladen.    >>> 011_25994 | die Flagge Hamburgs am Bugspriet des Museumsschiffs Rickmer Rickmers an den Vorsetzen im Hamburger Hafen.  011_25994 | die Flagge Hamburgs am Bugspriet des Museumsschiffs Rickmer Rickmers an den Vorsetzen im Hamburger Hafen.    >>>
011_25995 | die Kuppel vom Kirchturm der St. Michaeliskirche, im Volksmund auch "Michel" genannt. Hamburg Touristen können von der Plattform des Michels ganz Hamburg überblicken. Im Vordergrund die Hamburgfahne, die im Yachthafen weht. 011_25995 | die Kuppel vom Kirchturm der St. Michaeliskirche, im Volksmund auch "Michel" genannt. Hamburg Touristen können von der Plattform des Michels ganz Hamburg überblicken. Im Vordergrund die Hamburgfahne, die im Yachthafen weht.     >>> 011_25996 |  Hamburg Touristen blicken über einen Fleet in der Speicherstadt zu den Backstein - Lagerhäuser im ehem. Freihafengebiet des Hamburger Hafens. 011_25996 Hamburg Touristen blicken über einen Fleet in der Speicherstadt zu den Backstein - Lagerhäuser im ehem. Freihafengebiet des Hamburger Hafens.   >>>
  
011_25997 | Giebel der Hamburger  Speicher- stadt-Architektur - rechts sind die Haken der Lagerwinden unter den Kupferdächern in der Sonne zu erkennen.    011_25997 | Giebel der Hamburger  Speicherstadt-Architektur - rechts sind die Haken der Lagerwinden unter den Kupferdächern in der Sonne zu erkennen.      >>> 011_25998| Kupfergiebel und roter Backstein in der Hamburger Sonne; die gegen über liegenden Lagerhäuser werfen ihre Schatten der Türme auf die Hauswand.  011_25998Kupfergiebel und roter Backstein in der Hamburger Sonne; die gegen über liegenden Lagerhäuser werfen ihre Schatten der Türme auf die Hauswand.    >>>
011_25999 | Hamburger Löwenskulptur am Lagerhaus; im Hintergrund eine Dachwinde mit Kranhaken in der Sonne. 011_25999 | Hamburger Löwenskulptur am Lagerhaus; im Hintergrund eine Dachwinde mit Kranhaken in der Sonne.     >>> 011_26000 | Steinskulptur von Vasco da Gama, 1469-1524; der den Seeweg um Afrika nach Indien "entdeckte". Im Hintergrund der Turm der Hamburger St. Katharinenkirche.   011_26000 | Steinskulptur von Vasco da Gama, 1469-1524; der den Seeweg um Afrika nach Indien "entdeckte". Im Hintergrund der Turm der Hamburger St. Katharinenkirche.     >>>
 m
^ oben ^
   
   
hamburger fotos bilder von Hamburg ::  Sonnenuntergang im Hamburger Hafen; an den St. Pauli Landungsbrücken liegt ein Grosssegler - im Hintergrund am gegenüber liegenden Elbufer die Werft Blohm + Voss, rechts weht die Hamburg Fahne im Wind. Sie suchen Hamburg Bilder für die private Dekoration oder zur gewerblichen Nutzung? Wir haben Tausende von Hamburg - Fotos mit den unterschiedlichsten Hamburger Themen für Sie archiviert. 
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir beraten Sie gerne und schlagen Ihnen passende Hamburg Bilder vor - und natürlich fotografieren wir auch weiterhin für Sie individuelle Motive.

Christoph U. Bellin   FOTOGRAFIE   Wir fotografieren [Hamburg] für Sie! 
Mobil 0176 24 002 567   cb@fotograf-hamburg.de